< Hofinger: Bei der Attraktivierung der ländlichen Regionen gibt es noch viel Potenzial nach oben!

NR Jakob Auer begrüßt Seniorenbund St. Ulrich im Parlament


(c) Privat

Der Seniorenbund aus St. Ulrich bei Steyr hat heute, Freitag, das Parlament besucht. Organisiert wurde die Reise nach Wien von Seniorenbund-Obmann Franz Sergl. Für ÖVP-Abgeordneten Jakob Auer war es eine Selbstverständlichkeit, die 53 Pensionistinnen und Pensionisten im Hohen Haus zu begrüßen und für ein ausführliches Gespräch im Figl-Zimmer des ÖVP-Klubs zur Verfügung zu stehen. "Ich freue mich immer, wenn Oberösterreicher ins Parlament kommen", gestand Auer bei der Führung durchs Haus.

 

Bei der Aussprache im ÖVP-Klub erläuterte Auer wichtige aktuelle politische Fragen wie etwa die Asylproblematik, die Zukunft Griechenlands oder die Probleme der Landwirte, was die derzeitige Preislage bei Fleisch und Milch aber auch die Dürresituation betrifft. Natürlich war auch die Landtagswahl in Oberösterreich ein Thema sowie Fragen zur Absicherung der Pensionen.   

 

 

Rückfragehinweis:

Martina Kern

Parl. Mitarbeiterin für Pressearbeit von

NR Jakob Auer / NR Nikolaus Prinz

NR Manfred Hofinger / NR Franz Eßl

01/40110/4679

Martina.Kern@parlament.gv.at