< Bauernbund-Spitzenkandidatin Elisabeth Köstinger tourt bereits durch Österreich

Auer: „Bauernbund stolz auf preisgekrönte EU-Parlamentarierin Köstinger“

ÖVP-Agrarsprecherin war federführende GAP-Verhandlerin und verhinderte Saatgutverordnung


© Parliament Magazine

Bauernbund-Präsident Jakob Auer gratuliert der Spitzenkandidatin des Bauernbundes für die Europa-Wahl zur Auszeichnung „EU-Parlamentarierin des Jahres 2014“: „Als Chefverhandlerin hat Elisabeth Köstinger über zwei Jahre lang intensiv die EU-Programme für die Ländliche Entwicklung verhandelt.“ Dieser Preis komme einem Oscar nicht nur für die beste Hauptdarstellerin, sondern auch für den besten Agrar-Film und die beste Mittel-Ausstattung gleich: „Die österreichische Landwirtschaft ist mit ihrer Performance hochzufrieden. Unsere beste Darstellerin auf Brüsseler Parkett hat alle Weichen gestellt, damit die Bäuerinnen und Bauern in diesem Land arbeiten und investieren können.“
Während der Verhandlungen sei von allen Seiten mit massiven Kürzungen gedroht worden. Doch das EU-Agrarbudget konnte gesichert werden. „Dazu hat Elisabeth einen ganz zentralen Beitrag geleistet. Sie hat damit auch die Interessen der Konsumenten vertreten, die die gesunden, regionalen Lebensmittel der Bauern gerne im Geschäft kaufen wollen.“
Bergbauernprogramm, Direktvermarkter, Urlaub am Bauernhof genauso wie der Forstsektor oder die Marketingmaßnahmen für Qualitätsprodukte gehen auf das Konto von Agrar-Verhandlerin Köstinger. Dass es Köstinger war, die die Saatgutverordnung an die EU-Kommission zurückgeschickt hat, ist für Auer „das Tüpfelchen auf dem i“.

Über die Fraktionsgrenzen hinweg hat sich Köstinger starkes Standing aufgebaut

Dass die ÖVP-Agrarsprecherin gestern Abend in Brüssel mit dem begehrten Preis geehrt wurde, sei ein aussagekräftiger Beweis für ihr Standing im EU-Parlament, das sie sich während der letzten fünf Jahre aufgebaut hat. „Der Name Elli Köstinger ist in Brüssel verknüpft mit vollem Einsatz, zäher Durchsetzungsstärke und Verhandlungsgeschick. An dieser Wahl zeigt sich, dass die EU-Parlamentarier über alle Länder- und Parteigrenzen hinweg politischen Einsatz, Überzeugungskraft und Paktfähigkeit honorieren“, erinnert Bauernbund-Präsident Auer abschließend an den Einsatz von Köstinger im Agrarausschuss und bei den Trilog-Verhandlungen zwischen Rat und Kommission.