< „Bauern haben auch eine Bringschuld gegenüber der Bevölkerung“

Auer gratuliert ÖVP-Generalsekretär Werner Amon

Ein profunder Kenner der Anliegen der Wählerinnen und Wähler


(c)ÖVP/Glaser

„Werner Amon ist ein Routinier, ein Polit-Profi mit Mut zur Kantigkeit. Dass die Wahl auf ihn fällt, verwundert also nicht. Er hat die anspruchsvolle Aufgabe, die ÖVP für die kommenden Nationalratswahlen aufzustellen und auszurichten“, gratuliert Bauernbund-Präsident Jakob Auer seinem langjährigen Parlamentskollegen zur neuen Funktion als ÖVP-Generalsekretär. Amon habe in zahlreichen bisher übertragenen Aufgaben und Funktionen stets seine große Kompetenz bewiesen. Sei es als Bundesvorsitzender der Junge ÖVP, als langjähriger ÖAAB-Generalsekretär oder in seinen Funktionen als Bereichssprecher für Bildung und Unterricht, Soziales, Europa- und Außenpolitik und aktuell für Inneres und Sicherheit. 

„Werner Amon darf wohl ohne Zweifel als immer ansprechbarer, kompetenter und für viele Aufgaben einsetzbarer Politprofi bezeichnet werden. Zudem kennt er die ÖVP sehr genau – ein unerlässliches Asset, um die Partei erfolgreich unterstützen zu können und bei den Wählerinnen und Wähler attraktiv zu machen. Diese beiden Stränge zu verknüpfen sehe ich als die zentrale Aufgabe eines Generalsekretärs an“, so Auer abschließend.