< Bauernbund baut Mandatsvorsprung in Salzburg aus

SIMA Paris: Netzwerken auf hohem Agrarniveau

Anlässlich der SIMA in Paris, Frankreich, trafen HBM Andrä Rupprechter und BB-Präsident Jakob Auer den französischen Agrarminister Stephane Le Foll.


© BMLFUW

Am Sonntag, den 22. Februar 2015, trafen sich HBM Andrä Rupprechter und BB-Präsident Jakob Auer mit dem französischen Agrarminister Stephane Le Foll auf der SIMA, der internationale Fachmesse der Lieferanten im Bereich Landwirtschaft und Tierzucht - Paris, Frankreich, zu einem informellen Austausch.
Die Achse zu Frankreich wurde bereits während der vergangenen GAP-Verhandlungen von österreichischer Seite intensiv gepflegt. Beide Agrarländer setzen auf eine nachhaltige Landwirtschaft – unter Einhaltung von Wirtschaftlichkeit und Ressourcenschonung.


Auer: "Es gibt Parallelen zwischen dem ländlich geprägten Frankreich und Österreich. Um die Lebenskraft des Ländlichen Raumes abzusichern, müssen beide Länder jetzt geeignete Weichenstellungen treffen, indem die landwirtschaftliche Produktion einerseits durch Qualität, andererseits durch Exporte abgesichert wird."