Wussten Sie, dass...

...die Landwirtschaft nur 1% des gesamten EU-Budgets ausmacht?

...über 90% der Österreicher auf die Herkunft ihrer Lebensmittel achten?

...rund 46.000 Direktvermarkter uns täglich mit frischen hochqualitativen Produkten versorgen?

...die Selbstversorgung Österreichs bei Milch und Rindfleisch ganze 150% beträgt?

...der Selbstversorgungsgrad bei Geflügel oder Eiern bei rund 70% liegt?

...Tag für Tag, 106 Menschen von einem Bauernhof leben, bzw. von einem Landwirt ernährt werden?

...Landwirtschaft für heimisches Kulturgut, klare Luft, sauberes Wasser und gepflegte Landschaften verantwortlich ist? (Vielfalt, Tradition, Erholung)

...rund 80% der Österreich und Österreicherinnen am Land leben?

...Österreich eines der waldreichsten Länder Europas ist?

...rund 50% der Landesfläche Österreichs aus Wäldern besteht? 

...rund 40% der in Österreich erzeugten Energie aus Biomasse stammt?

...heimisch erzeugte Energie Österreich unabhängiger von Importen macht und die Umwelt schont?

...österreichische Produkte (Milch und Rindfleisch) die beste Klimabilanz der EU aufweisen?

...Österreich weltweites Vorbild für eine nachhaltige, umweltfreundliche und klimaschonende Land- und Forstwirtschaft ist?

...93% unserer Höfe Familienbetriebe sind?

...36% der bäuerlichen Betriebe von Frauen geführt werden?

...2050 ca. 9 Milliarden Menschen Essen benötigen werden? Die landwirtschaftliche Produktion muss daher um 70% steigen!

...allein in Österreich rund 530.000 Jobs an der Land- und Forstwirtschaft hängen?

...Landwirtschaft Wirtschaft AM und FÜRS Land ist? Beschäftigungen/Arbeitsplätze in Tourismus, Gastronomie, Gewerbe und Bauindustrie werden abgesichert!

...ein Land ohne Bauern, für ein Land mit Arbeitslosigkeit, Lebensmittelknappheit, Pendeln und sterbende Dörfer steht?

...rund 140 Millionen Urlauber lieber am Land als in der Stadt übernachten?

...an die 4,5 Millionen Nächte auf Bauernhöfen verbracht werden?

...ein Bauer rund 1.000 Euro pro Monat weniger verdient als ein unselbständiger Erwerbstätiger?

...ohne öffentliche Gelder 50% der Bauern um ihre Existenz fürchten?

...100.000 Menschen am Land ihre Arbeit verlieren, würde es die Agrarzahlungen nicht geben?

...Agrarzahlungen die regionale Lebensmittelversorgung, naturnahe Landschaft und gepflegte Kulturlandschaften sichern?

...ohne Agrargelder die Wertschöpfung im Land um 1,4 Milliarden Euro sinkt? 

...jährlich 100.000 Zugwaggons Getreide für unser Brot produziert wird?

...jährlich 2,1 Millionen Liter Wein in Österreich geerntet werden?

...Österreichs Landwirtschaft 2 Millionen Fußballfelder Kulturlandschaft pflegt??

...eine Kuh rund 7.000 Milchpackerln im Jahr mit ihrer Milch füllt?