< Schmiedtbauer: „Planungssicherheit statt Verunsicherung für heimische Landwirte“

Bernhuber: "Sind strikt gegen neue Gentechnik-Zulassungen"

Umweltausschuss gegen Gentechnik-Zulassung bei Soja und Mais/Anbauverbot in Österreich bleibt


(c) Lahousse


Brüssel, 06. November 2019 (ÖVP-PD) "Wir sind strikt dagegen, dass unermüdlich Versuche unternommen wird, immer neue gentechnisch veränderte Pflanzensorten in Europa und Österreich zum Verkauf zuzulassen. Am Anbauverbot für Gentechnik auf Österreichs Feldern wird auch in Zukunft ohnehin nicht gerüttelt," sagt Alexander Bernhuber, Europaabgeordneter und Umweltsprecher der ÖVP im Europaparlament, zur heutigen Abstimmung im Umweltausschuss über die Zulassung von Gentechnik-Produkten aus Mais und Soja. 

"Wir haben Gentechnik-Zulassungen immer abgelehnt und werden das auch in Zukunft stets so halten. Das entspricht dem Wunsch unserer heimischen Landwirte und Konsumenten, die keine Gentechnik-Pflanzen auf österreichischen Feldern und Tellern wollen. Ich bin erleichtert, dass der Umweltausschuss dieser Linie folgt", schließt Bernhuber.